ECOnt flak

Ein Abrollcontainer, der sich in einen ISO-Container auch für den Bahnverkehr verwandeln lässt. Zudem kann er sowohl mit Gabelstapler, Containerstapler und Abrollhaken manövriert werden.

Das neue CMT ECOnt-Modell bietet der Transportbranche ein weiteres Instrument für eine bessere Zusammenverladung und somit höhere Transportauslastung. Wählen Sie die Bahn für längere und den Lkw für kürzere Entfernungen! So wird der Nutzungsgrad der eigenen Fahrzeuge optimiert.

ECOnt bietet eine Option für intermodale Transporte, wie es bisher kein anderer Hersteller konnte. Durch die Integration von Abroll- und ISO-System erlangt ECOnt ein noch günstigeres Kippmoment. Gleichzeitig lässt sich der Behälter beim Kunden einfach mit dem herkömmlichen Abrollsystem manövrieren. Somit wird die teure Verwendung von Terminals vermieden und die Wettbewerbsfähigkeit für den kombinierten Lkw- und Bahntransport erhöht.

Die große Erfahrung von CMT bei der Fertigung hochwertiger Abrollbehälter mit geringem Eigengewicht macht ECOnt auch im herkömmlichen Abrollverkehr rentabel. Somit muss dieser Container nicht ausschließlich für langfristig bestimmte Verwendungszwecke eingesetzt werden, sondern kann auch für herkömmliche Transporte von Hackschnitzeln oder Müll verwendet werden. Zur Erhöhung der Flexibilität lässt sich der Behälter mit zahlreichem CMT Standardzubehör wie z.B. öffenbaren Seiten und Dachaufbau ausrüsten.

CMT-Kunden haben somit die Möglichkeit, den gleichen Behälter für verschiedene Lasten auf unterschiedlichen Lastgutträgern zu verwenden. Müssen wir noch darauf hinweisen, dass der Name ECOnt von ECOlogical, ECOnomical Container herrührt? Das Produkt ist zum Patent angemeldet.